Stadt Nordenham

Feuerwehr

24/7 - Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

 

Gebäudebrand groß

Großbrand
Einsatzort Details

Hoffer Straße
Datum 28.02.2020
Alarmierungszeit 15:10 Uhr
Einsatzbeginn: 15:13 Uhr
Einsatzende 23:02 Uhr
Einsatzdauer 7 Std. 52 Min.
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Nordenham
Ortsfeuerwehr Abbehausen
Ortsfeuerwehr Esenshamm
Stadtbrandmeister
stv. Stadtbrandmeister
    Rettungsdienst Wesermarsch
      Polizei Nordenham
        EWE Netz
          Fahrzeugaufgebot   Mannschaftstransportwagen (MTW)  Schlauchwagen (SW 2000)  Tanklöschfahrzeuge (TLF 16/25)  Drehleiterautomatik Korb (DLA K 23-12)  Löschgruppenfahrzeug (LF 16-12)  Wechselladerfahrzeug (WLF)  Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenfall (LF-KatS)  Mannschaftstransportwagen (MTW)  Gerätewagen Messen (GW-Mess)  Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)  Mannschaftstransportwagen (MTW)  Staffellöschfahrzeug (StLF)  Mittleres Löschfahrzeug (MLF)  Kommandowagen (KdoW)
          Großbrand

          Einsatzbericht

          Am 28.02.2020 wurden die Ortsfeuerwehren Esenshamm und Abbehausen sowie die Drehleiter und der Schlauchwagen aus Nordenham zu einem Dachstuhlbrand nach Hoffe alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen ein Carport, unter dem sich ein Wohnmobil befand, ein angrenzender Schuppen sowie das Haupthaus in Vollbrand. Durch den Stadtbrandmeister wurde das Alarmstichwort von B3 auf B4 erhöht und die Ortsfeuerwehr Nordenham komplett nachalarmiert. Mit rund 80 Einsatzkräften wurde die Brandbekämpfung aufgenommen und zog sich über 6 Stunden hin. Da es eine starke Detonation im Wohngebäude gab, konnte die Brandbekämpfung nur noch von außen durchgeführt werden.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder