Besucherzähler

Heute 1

Insgesamt 272900

Jugendfeuerwehren

Jugendfeuerwehr ist mehr als nur Feuerwehr!

Logo der niedersächsischen JugendfeuerwehrenDie Jugendfeuerwehr soll die ersten Grundlagen für den späteren Aufgaben in den Einsatzabteilungen vermitteln. Aber das ist nicht alles, was sie zu bieten hat. Neben reinen Feuerwehrthemen stehen auch Schwimmen und Mannschaftssportarten sowie die Vorbereitung und die Teilnahme an Wettbewerben auf dem Programm. Dabei erziehlten die Nordenhamer Jugendfeuerwehren in den letzten Jahren immer gute Ergebnisse. Im Sommer finden regelmäßig Zeltlager statt, die die Teilnehmer auch mal ins Ausland führen. Die ausgewählten Ziele bieten immer zahlreiche Möglichkeiten für Spiele, Wettbewerbe und Ausflüge in die Umgebung, sodass keine Langeweile aufkommt. Neben interessanten Aktivitäten kann man hier auch Jugendliche und das kameradschaftliche Leben in der Feuerwehr kennenlernen.

Die Übungsdienste der Nordenhamer Jugendfeuerwehren finden immer freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr statt.

Jugendliche von zehn bis 15 Jahren können Mitglied in der Jugendfeuerwehr werden. Ab dem Alter von 16 Jahren aber spätestens mit 18 Jahren findet der Übertritt in die Einsatzabteilung statt. Für Kinder von sechs bis neun Jahren können in die Kinderfeuerwehr aufgenommen werden.

Sollten wir Dein Interesse oder das Ihres Kindes geweckt haben, steht der Ortsbrandmeister der jeweiligen Jugendfeuerwehr für weitere Fragen und eine mögliche Aufnahme bereit. Die Kontaktdaten finden Sie hier. Die Einzugsgebiete der Jugendfeuerwehren zeigt die folgende Tabelle.

Abbehausen
Blexen
Nordenham

Ellwürden

Einswarden
Friedrich-August-Hütte
Esenshamm
Schweewarden
Phiesewarden